Sehen und Brille

Ganzheitliche Brillengläser

Brillengläser werden von mir auf Basis sehr umfangreicher Messungen und Analysen bestimmt.

Dazu gehören neben der Bestimmung der bestmöglichen Schärfe auch:

  • visuelle Belastungsprofile (visuelle Stressmessungen)
  • Analysen der körperliche Kompensationshaltungen (bildunterstützt)
  • Analysen der visuellen Kompensationshaltungen über Stand- und Ganganalysen
  • Gleichgewicht und Gleichbelastung des visuellen Systems
  • räumliche Lokalisationen (visuelle Verschiebungen/Mittenabweichungen)  
  • die Erstellung visueller Anforderungsprofile
  • visuelle Kraft- und Reservemessungen
  • grafische Analysen des visuellen Leistungsvermögens
  • aktive Wahrnehmungsareale der Netzhaut
  • Kontrolle der Brillenglasverträglichkeit über Stand- und Ganganalysen
  • simultane 3D Brillenglasbestimmung (Polaskop®-Verfahren)

 

Mit Hilfe dieser Messergebnisse werden „funktionale Brillengläser“ nach meinen Vorgaben für den Kunden berechnet und angefertigt. 

Diese unterstützen Sie dabei:

  • die höchstmögliche visuelle und körperliche Verträglichkeit Ihrer Brillengläser zu erreichen.
  • die größtmögliche Leistungsfähigkeit Ihres gesamten visuellen Systems aufzubauen.
  • optimales visuelles und körperlichem Gleichgewicht zu erreichen.


Zur Unterstützung dieser Ziele arbeite ich mit Ihnen gerne individuelle  Übungen oder Trainingsprogramme aus, damit Sie Ihre eigene visuelle Leistungsfähigkeit, bestmöglich aufbauen und erhalten können. 

Gleitsichtgläser sind ein großes Thema!
Hier sind Informationen aus einer anderen Perspektive: